Ascendor begeistert mit neuem Lift
Messeauftritt festigt Spitzenposition in Liftbranche

Geschäftsführer Maximilian Priglinger präsentierte den neuen Lift bei der Messe.
2Bilder
  • Geschäftsführer Maximilian Priglinger präsentierte den neuen Lift bei der Messe.
  • Foto: Foto: Ascendor
  • hochgeladen von Sarah Schütz

NIEDERWALDKRICHEN, AUGSBURG. Von 15. bis 18. Oktober fand in Augsburg die Interlift, die internationale Leitmesse der Liftbranche, statt. Die Ascendor GmbH war mit einem Messestand vertreten und stellte dort einen neuen Plattformtreppenlift – mit Sprachausgabe, Grafikdisplay und neuem Beleuchtungskonzept – vor. „Einmal mehr haben wir letzte Woche bei der Interlift in Augsburg gezeigt, dass wir mit unseren Produkten ‚Made im Mühlviertel‘ am Weltmarkt überzeugen können. Darauf sind wir besonders stolz und blicken mit Zuversicht auf die kommenden Jahre,“ sagt Maximilian Priglinger, Geschäftsführer von Ascendor. Generell stehen beim Drautendorfer Lifthersteller die Zeichen auf Wachstum: Die 10-Millionen-Euro-Grenze konnte bereits beim Umsatz 2018 überschritten werden. 2019 laufe das Geschäft ebenfalls „sehr gut“ heißt es von Seiten des Unternehmens. Ziel sei es, den Umsatz des Vorjahres zu übertreffen. Aktuell sind in Drautendorf knapp 100 Mitarbeiter beschäftigt.

Geschäftsführer Maximilian Priglinger präsentierte den neuen Lift bei der Messe.
Alexandra Pichler brachte österreichischen Flair und Know-How nach Augsburg.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen