Neuer Obmann für Raiffeisenbank Kollerschlag

Obmannwechsel, Auszeichnungen und Ehrungen bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank Kollerschlag.
  • Obmannwechsel, Auszeichnungen und Ehrungen bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank Kollerschlag.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Evelyn Pirklbauer

KOLLERCHLAG. Einen Obmann-Wechsel gab es bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank Kollerschlag. Der 55jährige Landwirt Josef Saxinger aus Hanging wurde einstimmig zum Nachfolger von Johann Hurnaus gewählt. Hurnaus stand die letzten acht Jahre an der Spitze der Raiffeisenbank Kollerschlag. Der neue Obmann will weiter für die Selbständigkeit der Bank kämpfen, sieht sie als finanziellen Nahversorger der Gemeinde und hat sich die Kundenzufriedenheit ganz oben auf seine Fahnen geheftet.

Für sein Engagement für die Bank wurde dem scheidenden Obmann die Auszeichnung "Ehrenobmann" verliehen. „Wir wünschen dem neuen Obmann alles Gute für seine Funktion und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit", gratulierten die Mitarbeiter der Bank dem Neugewählten.

Neuer Obmann-Stellvertreter wurde der Landwirt Franz Falkner aus Lengau. Der Fliesenlegermeister Gerald Höglinger aus Sauödt wechselte vom Aufsichtsrat in den Vorstand und neu in den Aufsichtsrat wurde der Landwirtschaftsmeister Michael Ecker aus Haselbach gewählt.

Mit der Diamant-Ehrennadel für 50-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Johann List, Stift am Grenzbach 45, Anton Pfeil, Nebelberg 14, und Friedrich Oberngruber sen., Lamprechtswiesen 3.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet: Alois Öhler sen., Raschau 2, Josef Mandl, Raidern 1, Josef Baumgartner, Markt 10, Michael Lorenz, Meßnerschlag 26, Heinrich Löffler, Linzerstraße 24, Anton Neißl sen., Stratberg 21, Max Kasper, Vordernebelberg 33, Friedrich Riener, Niederranna 74, Josef Lauss, Markt 2, Alois Thaller, Lengau 4, Hermann Bauer sen., Stratberg 10, Josef Pfeil, Nebelberg 28, Johann Thaller, Heinrichsberg 21, Johann Neundlinger, Rohrbacherstraße 25, und Johann Pühringer, Heinrichsberg 28.

Autor:

Evelyn Pirklbauer aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.