Plaudern und Pläne schmieden: Unternehmerfrühstück in der Sattlerei Niedersüß

Hausherrin Christine Niedersüß bei der Führung durch die Sattlerei.
6Bilder
  • Hausherrin Christine Niedersüß bei der Führung durch die Sattlerei.
  • Foto: BRS/Wallner
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

ROHRBACH-BERG. Am heutigen Nikolaustag lud die Junge Wirtschaft zu einem Unternehmerfrühstück in die Sattlerei Niedersüß. Neben einer Betriebsführung stand vor allem das Netzwerken im Vordergrund.

Die Sattlerei Niedersüß blickt auf eine mehr als 300-jährige Tradition zurück. In seiner heutigen, modernen Form baute Karl Niedersüß den Betrieb auf. Mittlerweile ist mit Christine und Markus Niedersüß die nächste Generation am Ruder. Die lange Geschichte ist trotzdem allgegenwärtig: Sei es im zum Verkaufsraum umgestalteten Stall oder im Büro mit einer alten Massivholzdecke.

Plaudern und Pläne schmieden

Bei einem gemeinsamen Frühstück wurde dann getratscht und der Plan zur ein oder anderen Zusammenarbeit geschmiedet. Andreas Höllinger, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft, stellte das Boss-Rotation Programm vor und ermutigte alle Interessierten, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen