Vierfacher Erfolg bei der Mailworx-Matura

Die „mailworx Maturantinnen“ Katharina Felber, Julia Kain, Anita Wagner und Bernadette Zettel mit ihrer Professorin Elke Kepplinger (Mitte).
  • Die „mailworx Maturantinnen“ Katharina Felber, Julia Kain, Anita Wagner und Bernadette Zettel mit ihrer Professorin Elke Kepplinger (Mitte).
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

BEZIRK. Bei der Matura an der HLT Weyer kam heuer bereits zum zweiten Mal die E-Mail Marketing Software mailworx des IT-Unternehmens eworx aus Rohrbach-Berg zum Einsatz. "Wir haben uns vor zwei Jahren dazu entschlossen, mailworx als E-Mail Marketing Software im Unterricht zu nutzen, als wir durch die Kampagne mailworx an Schulen darauf aufmerksam geworden sind", sagt Elke Kepplionger, Lehrerin an der HLT Weyer. " Wir sind davon begeistert und binden mailworx sogar bei der Matura ein." Die Prüfungsaufgaben für die Matura setzten sich zusammen aus strategischen Fragen rund um das Thema E-Mail Marketing, kombiniert mit Fallbeispielen und praktischen Aufgaben, wie die Erstellung von zielgruppenspezifischen Newslettern. Vier Schülerinnen wählten diesen Themenbereich und meisterten die Matura mit Bravour. Als kleines Andenken gab es für jede Maturantin ein Überraschungspaket mit einem mailworx Hero-Shirt.

Zur Sache:
Europaweit zählen Unternehmen vom KMU bis zum Konzern, wie Libro, die Wirtschaftskammern Österreich oder die Raiffeisen Bank International zum Kundenkreis von mailworx. Aus- und Weiterbildungsinstitute können die E-Mail Marketing Software für Unterrichtszwecke kostenlos verwenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen