24.10.2016, 12:29 Uhr

Bläsertage mit Konzertwertung

Der Musikverein Putzleinsdorf beschließt heuer die Bläsertage. Er ist am Sonntag, 13. November, 14.30 Uhr dran. (Foto: Foto: Tamara Gierlinger)

Am Samstag, 12. November und am Sonntag, 13. November spielen 25 Musikkapellen in Lembach.

LEMBACH. Die Alfons-Dorfner-Halle wird zum großen Konzertsaal, wenn am Samstag, 12. November und Sonntag, 13. November, die Bläsertage mit Konzertwertung stattfinden. "23 Musikkapellen, davon drei aus anderen Bezirken, stellen sich gut vorbereitet der Konzertwertung", sagt Bezirkskapellemister Wolfgang Panholzer. Veranstaltet werden die Bläsertage vom Blasmusikverband Rohrbach und dem Musikverein Oepping, der heuer schon das Bezirksmusikfest ausgerichtet hat. "Im Vordergrund stehen soll vor allem die Freude an der Musik", sagt Kapellmeister Robert Hofmann und zitiert Gustav Mahler: "Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten."

Start am Samstag um 14.20 Uhr

Um 14.20 Uhr eröffnet der Musikverein Sarleinsbach (Klasse C) am Samstag mit den Wertungsstücken "English Folk Suite" und Kilkenny Rhapsody. Es folgen die Musikkapellen Kollerschlag (A), Oepping (B), Ulrichsberg (B), Kirchberg (B), Peilstein (B), St. Oswald (B) und Wallern (D). Die Abendveranstaltung startet um 19 Uhr mit der Konzertwertung des Musikvereins Neufelden (C). Danach folgen die Auftritte von Lembach (C), Rannariedl (C), St. Stefan (C), Hofkrichen (C) und Helfenberg (B).

Altenhof startet am Sonntag

Am Sonntag startet der Musikverein Altenhof (B) um 9.45 Uhr in das musikalische Wertungsspiel. Christoph Wögerbauer dirigiert die Stücke "Ein Reisetagebuch" und "All Glory Told". Es schließen an: die Musikvereine Kleinzell (B), Arnreit (C), Niederwaldkirchen (C), Haslach (C), Altenfelden (C), Rainbach (C), St. Marien (C), Pfarrkirchen (C)und Neustift (A). Der Musikverein Putzleinsdorf (C) mit Elke Wullner schließt das Programm um 14.30 Uhr mit den Stücken Frühjahrsparade Ouvertüre, Atlantis und dem Boccaccio Marsch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.