07.07.2017, 09:52 Uhr

Leinenhändlersaga in Putzleinsdorf

Wann? 26.07.2017 bis 13.08.2017

Wo? Putzleinsdorf, 4134 Putzleinsdorf AT
Die Leinenhändler-Saga wird in Putzleinsdorf aufgeführt. Premiere ist am 22. Juli. (Foto: Julia Wesely)
Putzleinsdorf: Putzleinsdorf | Open-Air-Musik-Theater: "Leinenhändlersaga", Johannes Huber und Tristan Schulze.
Premiere am 22. Juli um 20 Uhr (Ersatztermin: 23. Juli)

Vorstellungstermine

26. Juli
27. Juli
28. Juli
29. Juli
30. Juli

2. August
3. August
4. August
5. August

Geplante Zusatztermine sind 31. Juli, 6., 7. und 8. August, jeweils um 20 Uhr.
Beginn: jeweils um 20 Uhr sowie am 30. Juli um 18 Uhr.

Karten gibt es bei allen Raiffeisenbanken oder auf www.leinenhändlersaga.at

Zum Inhalt

Zwei beste Freundinnen im jugendlichen Überschwang der ersten Liebe. Nichts könnte ihre Freude trüben, wären da nicht ihre Väter, die dem Glück ihrer Töchter im Weg stehen.

Die Nachricht vom bevorstehenden Wechsel des Pfarrvikars bringt Unruhe in den spießbürgerlichen Alltag. Der Schulmeister Anton Wögerbauer will dieses Ereignis zum Anlass nehmen, in den Ruhestand zu treten und seinem voraussichtlichen Nachfolger Josef Hofer endlich die Hand seiner Tochter Hedwig zu geben. Der reiche Leinenhändler und liberale Bürgermeister Ignaz Schraml wiederum will diese Gelegenheit nützen, den erneut zunehmenden Einfluss der Kirche im öffentlichen Leben zurückzudrängen. Um auf der gesellschaftlichen Bühne präsenter zu sein, organisiert er ein Trabrennen.

Doch die Ereignisse nehmen nicht ihren vorgesehenen Lauf. Der Bauernsohn Adam gewinnt unerwartet das Rennen und macht bei diesem Anlass sein Verhältnis zu Schramls Tochter Karoline öffentlich. Schraml hat aber für seine Tochter ganz andere Pläne. Auch den Heiratsplänen von Josef und Hedwig droht das jähe Ende. Im Dickicht persönlicher Befindlichkeiten und verwirrter Gefühle, von familiären Verhältnissen und dem Wiener Börsenkrach beeinflusst, bricht sich das Schicksal eine unerwartete Bahn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.