10.10.2016, 12:40 Uhr

Peace please – Porträttheater in Altenfelden

Anita Zieher verkörpert in diesem Stück Bertha von Suttner. (Foto: Foto: Portraittheater)
ALTENFELDEN. Am Freitag, 21. Oktober, findet um 20 Uhr im Pfarrsaal das Porträttheater "Please Peace" statt. Das Team der Öffentlichen Bibliothek, des Katholischen Bildungswerkes und des Kulturausschusses lädt ein, die Lebensgeschichte der Bertha von Suttner als Theaterstück zu erleben. Das Stück ist ein lebendiges Porträt der österreichischen Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner (1843 – 1914). Die Gruppe "Portraittheater" verfolgt ihren Weg von der Komtess zur selbstbestimmten Schriftstellerin und Friedensnobelpreisträgerin. In der erfolgreichen Inszenierung von Brigitte Pointner verkörpert die Schauspielerin Anita Zieher die leidenschaftliche Friedensaktivistin und beantwortet im fiktiven Interview mit dem Journalisten Udo Bachmair Fragen über ihr Leben und ihre Arbeit. Der Eintritt beträgt 15 Euro, Vorverkauf: 13 Euro, Jugendliche: 9 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.