04.01.2018, 10:23 Uhr

Roland Düringer, Krautschädl, Stermann & Grissemann und die Teddy Killerz: Kikas startet ins neue Jahr

Roland Düringer kommt im Februar ins Kikas. (Foto: Foto: Lukas Beck)
AIGEN-SCHLÄGL (anh). Das neue Kikas-Programm für Frühjahr/Sommer 2017 ist da und präsentiert sich vielseitiger denn je. Am Samstag, 27. Jänner, geht es ab 20.30 Uhr gleich einmal los mit fetten Beats und eingehenden Melodien, wenn das "Homebass Massive!" zum siebten Mal über die Bühne gehen wird. Mit dabei bei diesem Electronic-Event sind heuer keine geringeren als die russischen Teddy Killerz. Lokale Acts wie Twisted Technique oder Vescod unterstützen sie. Weiter geht es am Donnerstag, 1. Februar, 20 Uhr, mit Roland Düringer und seinem Programm "Der Kanzler". Darin skizziert er auf pointierte, tragisch-komische Art und Weise den Abend nach der verlorenen Wahl eines einstigen politischen Hoffnungsträgers einer Nation. Am Samstag, 3. März, 20 Uhr, bringt dann Schauspieler Stefan Leonhardsberger bekannte Hits neu interpretiert und in seinen Heimatdialekt übersetzt auf die Bühne. Lachkrämpfe garantiert! Nur ein Monat später, am Samstag, 7. April, 20 Uhr, ist die Kabarett-Truppe Blözinger zu Gast und nimmt sich mit blitzschnellen, präzisen Rollenwechseln und aberwitzigen Wendungen dem Thema des Älterwerdens an. Ein weiteres Highlight gibt es am Freitag, 13. April, 20 Uhr, wenn Stermann & Grissemann mit "Gags, Gags, Gags" das Kikas beehren. Zu guter letzt wird es noch musikalisch: Am Samstag, 21. April, 21 Uhr, regen Krautschädl mit ihrem "Goschnrock" nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Tanzen an. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.