06.07.2017, 15:15 Uhr

Textile Kultur startet mit Sommersymposium

Alles dreht sich heuer beim Sommersymposium in Haslach um den Flachs. (Foto: Foto: Textile Kultur)
HASLACH. Am Sontag, 16. Juli wird das Sommersymposium der Textilen Kultur Haslach eröffnet. Von 15 bis 18 Uhr gibt es die Besichtigungsmöglichkeit der Ergebnisse des Shuttle-Lehrgangs 2016/17. Von 18 bis 19.30 Uhr ist die Besichtigung der Ausstellung "Von der blauen Blume – künstlerische Spurensuche rund um die Kulturpflanze Flachs" von Veronika Moos im Haslacher Kirchturms möglich. Um 20 Uhr findet der Festakt und die Eröffnung der beiden Ausstellungen "Von der blauen Blume" und "Bleichzeit" von Joachim Eckl statt. Außerdem werden die Diplome des Universitätslehrgangs Shuttle verliehen.

Erste Kurswoche

In der ersten Kurswoche wartet folgendes Rahmenprogramm:
• Mo, 17. Juli, 19 Uhr: Spiegelwelle - Projektpräsentation mit Sandra Bamminger/A
Treffpunkt: Marktplatz Haslach, Mariensäule
• Di, 18. Juli, 20 Uhr Flachs spinnen und weben - Lindenbast flechten und zwirnen: Textiltechniken und Kleidung in der Steinzeit
Vortrag von Dr. Karina Grömer, Naturhistorisches Museum Wien
Ort: Ballettsaal im TuK-Vonwiller-Areal, Stelzen 15
• Mi, 19. Juli, ab 19 Uhr Ausstellungsbesichtigung und Künstlergespräche mit Veronika Moos und Joachim Eckl in den beiden Ausstellungen
Treffpunkt: Haslacher Kirchturm
•Do, 20. Juli, 20 Uhr Die Leinenhändler-Saga - Musical von Johannes Huber und Tristan Schulze Besuch der Freilichtaufführung in Putzleinsdorf (Generalprobe): www.leinenhändlersaga.at
• Fr, 21. Juli, ab 16 Uhr Finissage - gemeinsamer Ausklang der ersten Kurswoche
Ort: Textiles Zentrum Haslach, Stahlmühle 4.

Der Webermarkt

Der internationale Webermarkt findet am Samstag, 22. Juli von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 23. Juli von 9 bis 17 Uhr auf der Stelzen statt. Etwa 100 Aussteller präsentieren ihre hochwertigen Produkte. An beiden Tagen wird von 11 bis 13 und von 15 bis 17 Uhr ein Kinderprogramm – die Fadenwerkstatt – im Aktivraum des Textilen Zentrums angeboten.

Das Rahmenprogramm in der zweiten Kurswoche:

• Montag, 24. Juli, 20 Uhr Spiegelwelle - Projektpräsentation mit Sandra Bamminger/A
Treffpunkt: Marktplatz Haslach, Mariensäule
• Di 25. Juli, 20 Uhr Wir raufen uns zusammen - gemeinsames Haarraufen und Flachs-Spinn-Geschichten-Hören mit Erzählerin Claudia Mohr
Ort: bei Schönwetter im Aumayrgarten, Windgasse 15, bei Schlechtwetter im Ballettsaal, TuK-Vonwiller-Areal, Stelzen 15
• Mi, 26. Juli, ab 19 Uhr Besichtigung der beiden Ausstellungen VON DER BLAUEN BLUME und BLEICHZEIT, Treffpunkt: Haslacher Kirchturm
• Do, 27. Juli, 20 Uhr Die Leinenhändler-Saga - Musical von Johannes Huber und Tristan Schulze Besuch der Freilichtaufführung in Putzleinsdorf: www.leinenhändlersaga.at
• Fr, 28. Juli, ab 16 Uhr Finissage – gemeinsamer Ausklang der zweiten Kurswoche
Ort: Textiles Zentrum Haslach, Stahlmühle 4

Zur Sache:

Die Ausstellung "Von der blauen Blume" ist von Dienstag, 17. Juli bis Sonntag, 20. August 2017 geöffnet. Öffnungszeiten: Di - Fr: 16:30 - 18, Sa: 14 - 16 Uhr, So: 9 - 11 Uhr, Webermarktwochenende: Sa, 22. und So, 23. Juli: 10 - 18 Uhr. Ausstellungsort: Im Haslacher Kirchturm.

Ausstellung Bleichzeit
"Bleichzeit – Aktion und Ausstellung zur alten Kulturtrechnik der Rasenbleiche von Joachim Eckl, Sonderausstellungsraum im Textilen Zentrum Haslach, Stahlmühle 4, Dauer der Ausstellung: Di, 17. Juli bis So, 1. Oktober 2017
Öffnungszeiten: Di - So, 10 - 16 Uhr, Webermarktwochenende: Sa, 22. und So, 23. Juli: 10 - 18 Uhr.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.