08.11.2016, 12:29 Uhr

Thorsteinn Einarsson spielt und singt im Kikas

Thorsteinn Einersson – bekannt mit seinem Song "Leya", spielt am 26. November im Kikas. (Foto: Foto: Andreas Jakwerth)
AIGEN-SCHLÄGL. Am Samstag, 25. November, 21 Uhr, gastiert Thorsteinn Einarsson (19) im Kikas. Der Sohn des isländischen Opernsänger Einar Th. Gudmunsson entdeckte schon in jungen Jahren die Liebe zur Rockmusik. Der Musiker ist stolz darauf, „sowohl in Island als auch in Österreich eine Heimat zu haben." Er ist nach wie vor von dem mystischen Flair seiner Geburts-Insel beeinflusst: „Man wird dort sehr nachdenklich. Auch im Sommer. Da kann man nicht schlafen, weil es die ganze Nacht hell ist, liegt wach rum, wälzt Gedanken und ist eine halbe Stunde nur im Kopf. Da tauchen natürlich auch Fragen wie, Was kommt nach dem Tod?’ auf.“ Ebenso nachdenklich präsentierte sich auch seine erste Hitsingle „Leya“, die letztes Jahr sämtliche heimische Charts emporkletterte. Nun veröffentlichte der sympathische Sänger mit „1;“ sein Debütalbum. Karten gibt es zum Preis von 16 Euro bei allen Sparkassen. Abenkasse: 18 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.