21.06.2017, 09:31 Uhr

75 Teilnehmer bei der diesjährigen Guglwald-Trophy

75 Teilnehmer waren heuer bei der Guglwald-Trophy am Start. (Foto: Foto: Guglwald-Trophy)
BEZIRK. Durch die Mühlviertler Landwirtschaft, vorbei an kleinen Örtchen und grünen Wiesen, führte auch heuer die Guglwald-Trophy. 75 Teilnehmer nahmen mit ihren Oldtimern daran teil. Die erste Route führte die Wägen durch das Obere Mühlviertel. Von Haslach aus, wo eine Sonderprüfung durchgeführt wurde, ging es über Sarleinsbach, Altenfelden und Neufelden hinauf auf den Hansberg mit Bergwertung. Die zweite Strecke verlief quer durch das Untere Mühlviertel. Gestartet wurde mit einer Sonderprüfung in Freistadt, weiter ging es über den Döllnerhof in zu Rampetsreiter nach Fürling und zur Firma Kreisel. Am Abend erwartete die Gäste noch ein Gala-Abend in der alten Textilfabrik Helfenberg mit einem Showprogramm. Gesamtsieger wurde Alxeander Mirtl, Rechtsanwalt in Linz, mit der Startnummer 35. Mit dabei waren auch: Reinhold Mitterlehner, Horst Felbermayr Sen. oder Rechtsanwalt Wilfried Sattlegger. Der Reinerlös der Rallye wurd übrigens gespendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.