16.03.2017, 08:05 Uhr

Bernhard Hain mit Goldenem Verdienstzeichen der Republik geehrt

Landeshauptmann Josef Pühringer ehrte Bernhard Hain aus Schwarzenberg mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik. (Foto: Foto: Land OÖ/Kraml)
SCHWARZENBERG. Bernhard Hain, der ehemalige Bürgermeister von Schwarzenberg, wurde mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich geehrt. In seiner 12-jährigen Amtszeit hat Bürgermeister Hain viele Bauvorhaben wie den Zeughaus Neubau, die Bauhoferweiterung mit der Errichtung des Heizwerkes, die Errichtung des Parkplatzes im Ortszentrum, die Erneuerung der Straßenbeleuchtung, die Schaffung des Stiftermuseums, die Ortsplatzsanierung und Gehsteigerrichtung, diverse Kanalbauprojekte und den Wohnhausbau erwirkt. Er war auch Hauptverantwortlicher für den Beitritt der Gemeinde zur „Gesunde Gemeinde“ 2008.

Jahrelang Tourismusverbands-Vorsitzender

"Bürgermeister Hain fungierte jahrelang als Vorsitzender des Tourismusverbandes Böhmerwald, war Mitglied des OÖ. Landestourismusrates, Vorsitzender im Kneipp- Aktiv-Club Böhmerwald und hat sich auch als stellvertretender Obmann des Dreiländerinfrastrukturvereines mit seinen guten Beziehungen zu den Nachbar-gemeinden auf österreichischer, bayrischer und tschechischer Seite sehr verdient gemacht", sagte Landeshauptmann Josef Pühringer bei der Ehrung.

Im ÖVP-Bezirksparteivorstand

"Darüber hinaus war er Gemeindevertreter im Sozialhilfeverband, im Bezirksabfall-verband, im Wegeerhaltungsverband Oberes Mühlviertel, im Gemeindeverband Regionalverkehr Oberes Mühlviertel, in der Leader-Regionalversammlung und Vertreter im Wirtschaftspark Oberes Mühlviertel. Auch als Bezirksobmann-Stellvertreter des ÖAAB und Mitglied des ÖVP-Bezirksparteivorstandes Rohrbach war er engagiert tätig", erwähnte Pühringer.

Aktiver Musikant

Bernhard Hain war langjähriges Mitglied undFunktionär beim Musikverein Schwarzenberg und konnte auch beim Kulturring seine Kompetenz, sein persönliches Ansehen und seine hohe Einsatzbereitschaft unter Beweis stellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.