16.09.2014, 08:01 Uhr

Elisabeth und Bernhard Syrowatka geehrt

Bürgermeister Franz Hofer, Elisabeth und Bernhard Syrowatka und Kulturausschuss-Obmann Johannes Falkinger (v. l.). (Foto: Foto: privat)
KLEINZELL. Das Ärzteehepaar Elisabeth und Bernhard Syrowatka tritt mit 1. Oktober – nach 30 Jahren Tätigkeit in Kleinzell – in den Ruhestand. Der Gemeinderat hat beschlossen, den beiden die Ehrennadel Kleinzells zu verleihen. Sie erhalten die Auszeichnung für die Fach- und Sozialkompetenz und ihre erbrachten Leistungen um die medizinische Versorgung der Bevölkerung von Kleinzell. Die Überreichung fand im Rahmen einer Feier statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.