05.09.2014, 08:48 Uhr

Kameradschaftsbund lud "Stellbuam" ein

Die "Stellbuam" mit dem Obmann des Kameradschaftsbundes Sarleinsbach Franz Meisinger (ganz links) und den Bürgermeistern Roland Bramel, Sarleinsbach, Johann Ecker und Josef Scharinger. (Foto: Foto: privat)
SARLEINSBACH. Der Kameradschaftsbund lud die Stellungspflichtigen des Jahrgangs 1996 der Gemeinden Atzesberg, Hörbich und Sarleinsbach ein: Angeboten wurde der kostenlose Transport nach Linz an beiden Stellungstagen sowie die Verköstigung im Gasthaus Jell. Die Kameraden freuen sich über die rege Inanspruchnahme der Leistungen und bedankt sich auch bei den Bürgermeistern der drei Gemeinden für die Anwesenheit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.