13.10.2016, 10:37 Uhr

Silbernes Verdienstzeichen an Hugo Anzinger übergeben

Landeshauptmann Josef Pühringer übergab Hugo Anzinger das Silberne Verdienstzeichen der Republik. (Foto: Foto: Land OÖ/Kraml)
AFIESL. Hugo Anzinger, der ehemalige Vizebürgermeister der Gemeinde Afiesl wurde von Landeshauptmann Josef Pühringer mit dem Silbernen Ehrenzeichen der Republik ausgezeichnet. Anzinger war 24 Jahre im Gemeinderat vertreten, davon fungierte er die Hälfte als Vizebürgermeister. "Viele erfolgreich abgeschlossene Vorhaben begleitete er in dieser Zeit, unter anderem den Amtshausbau mit Kindergarten und Bauhof, das Splittlager, den Dorfpark und die Wasserversorgungsanlage. Nicht zu vergessen die Bauhof-Lagerhalle und das neue Feuerwehrhaus", sagte der Landeshauptmann bei der Ehrung.

Zehn Jahre Kommandant

Seit 46 Jahren ist der Geehrte Mitglied, war 20 Jahre Stellvertreter und zehn Jahre Kommandant und jahrelang stellvertretender Abschnitts-Kommandant. Im Sportverein TSU Waldmark fungierte er acht Jahre als Obmann und war 15 Jahre auch Obmann der Wassergenossenschaft Afiesl-St. Stefan. Auch für die Pfarre St. Stefan am Walde war er zehn Jahre im Pfarrgemeinderat. "Hugo Anzinger hat sich mit seinen Führungsqualitäten, siehe die vielen Obmannschaften, große Verdienste erworben", sagte Landeshauptmann Josef Pühringer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.