29.08.2014, 14:07 Uhr

Sommergespräche in Zaglau

ÖVP-Obmann Peter Pröll (Bildmitte sitzend) mit Funktionären der ÖVP-Ulrichsberg bei den politischen Sommergesprächen mit Funktionären. (Foto: Foto: privat)
ULRICHSBERG. ÖVP-Obmann Peter Pröll lud zu den jährlichen politischen Sommergesprächen in die Ortschaft Zaglau ein. Diskutiert wurde unter anderem über den neuen Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und über die anstehende Asylbeherbergung in der Gemeinde. Bürgermeister Wilfried Kellermann erläuterte aktuelle Geschehnisse. So steht der Bau des Kreisverkehrs unmittelbar bevor und auch mit den Bauarbeiten für die Unterführung in Schöneben wurde bereits begonnen. Die Sanierung des Sportplatzes ist vorerst abgeschlossen, Musik mit neuem Probelokal sowie die Anschaffung eines Feuerwehrautos für die FF Ödenkirchen stehen unmittelbar vor der Verwirklichung. ÖVP-Obmann Peter Pröll freute sich über die seit zehn Jahren gut und gern besuchten Sommergesprächen mit Grillerei und Feiern, die immer wieder als Auftakt für eine gute weitere Arbeit in der Gemeinde sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.