12.06.2016, 09:43 Uhr

Auto blieb im Fischteich stecken

(Foto: Privat)
ST. OSWALD. Ein Bursch aus Aigen-Schlägl fuhr am Sonntag, 12. Juni, gegen 00:30 Uhr mit dem Pkw seiner Mutter auf der Galgenberglandessstraße in Richtung Aigen/Schlägl. Etwa 100 Meter nach der Ortschaft Almesberg, Gemeinde St. Oswald, geriet er in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab. Ca. 1 Km fuhr er über die dortigen Wiesen bis er im Garten eines Hauses stand. Aufgrund seiner Orientierungslosigkeit fuhr er mit dem Pkw im Garten umher und blieb im Uferbereich im Wasser eines Fischteichs stecken. Der Bursch konnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Ein vorbeikommender Lenker verständigte die Einsatzkräfte. Das Auto wurde von der FF St. Oswald aus dem Wasser gezogen. Durch den Unfall entstand erheblicher Flurschaden; der Lenker blieb unverletzt. Ein mit ihm durchgeführter Alkotest ergab einen positiven Messwert von 0,76 Promille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.