12.09.2014, 11:34 Uhr

Bäuerinnen nehmen sich eine Auszeit

Die Bäuerinnen staunten über den Garten im Schloss Trautmannsdorf. (Foto: Foto: privat)
BEZIRK. Drei Tage Zeit zum Ausspannen und Genießen nahmen sich mehr als 100 Bäuerinnen. Bei den sogenannten Oasentagen, organisiert von Bezirksbäuerin Hedwig Lindorfer, genossen die Teilnehmerinnen das Flair und die vielen Schönheiten Südtirols. Eine Weinverkostung inmitten der riesigen Weingärten gehörte natürlich dazu. Besichtigt wurde auch die Stadt Bozen mit ihren Märkten. Mit der Schmalspurbahn ging es dann auf den Ritten, den Hausberg Bozens, wo die Erdpyramiden besichtigt wurden. Besonders beeindruckt waren die Bäuerinnen vom Schloss Trautmannsdorf mit den wunderschön angelegten Gärten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.