17.10.2014, 08:59 Uhr

Diabetes hat viele Gesichter

Andrea Draxler, Gerlinde Höfler und Berta Karlsböck bei der Blutkontrolle. (Foto: Foto: privat)
NEUSTIFT. Unser Wohlstand wird immer mehr, die Menschen älter, dadurch steigt die Gefahr an Diabetes mellitus zu erkranken an. Die Gesunde Gemeinde informierte im Gasthaus Wundsam zum Thema „Diabetes – eine Krankheit mit vielen Gesichtern.“ Berta Karlsböck, Krankenschwester in der Diabetesambulanz des Landeskrankenhauses Rohrbach vermittelte Wichtiges zum Thema. Falsche Ernährung, Übergewicht, zu wenig Bewegung sind unter anderem ein Risiko, an Diabetes zu erkranken. Zum Abschluss konnte jeder Teilnehmer eine Blutzuckermessung vornehmen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.