29.11.2016, 07:39 Uhr

Direktvermarktungsprojekt beim Tag der offenen Tür

Für das Direktvermarktungsprojekt haben Schüler mit ihren Lehrern Produkte hergestellt. (Foto: Foto: privat)
AIGEN-SCHLÄGL. Wie jedes Jahr veranstalten die Schüler der Bioschule Schlägl das sogenannte Direktvermarktungsprojekt. Dafür kreierten und produzierten sie Produkte mit Hilfe der Lehrer. Am Tag der offenen Tür am Donnerstag, 8. Dezember, von 10 bis 17 Uhr, werden diese Waren dann verkauft. Besucher können etwa Leberkäse, Camembert oder Jausenbretter erwerben. Dieses Jahr gibt es zudem ein kleines Highlight: Frischkäse im Speckmantel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.