13.11.2016, 17:22 Uhr

Ermittlungsstand Brandanschlag in Altenfelden

(Foto: FF Altenfelden)
ALTNFELDEN. Zum Brandanschlag auf die damals in Bau befindliche Asylwerberunterkunft in Altenfelden teilt die Landespolizeidirektion Oberösterreich mit, dass die polizeilichen Ermittlungen nach wie vor geführt werden.
Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Linz wurden bislang umfangreiche Ermittlungen getätigt. Eine SOKO mit Experten des Landeskriminalamtes, des Landesamtes Verfassungsschutz und Bezirkskräften wurde dafür gegründet. Da die bisherigen Ermittlungen keinen konkreten Tatverdacht ergaben, wurde das staatsanwaltschaftliche Verfahren ruhend gestellt. Unabhängig davon ermittelt die Polizei natürlich – wie bei jeder anderen ungeklärten Straftat – weiter. Sollte es neue Ansätze bzw. Erkenntnisse geben, wird auch das staatsanwaltschaftliche Verfahren weitergeführt.

Lesen Sie auch:
http://www.meinbezirk.at/rohrbach/lokales/erste-hi...

http://www.meinbezirk.at/rohrbach/lokales/brand-im...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.