11.01.2018, 14:28 Uhr

Faschingsumzüge 2018 im Bezirk Rohrbach: Unsere Geheimtipps

In Haslach traf sich im letzten Jahr die gesamte Tierwelt. (Foto: Foto: gawe)
BEZIRK (anh). Wenn die Christbäume aus den Wohnzimmern verschwunden sind und es mit großen Schritten Richtung Ostern geht, dann ist auch sie nicht weit: die Faschingszeit! Im Bezirk Rohrbach haben Narren in puncto Faschingsumzüge die Qual der Wahl. Wir stellen euch drei davon vor. Also rein ins ausgefallenste Kostüm und ab auf die Party!

Närrisches Treiben am Haslacher Marktplatz

Am Haslacher Marktplatz stellen sich am Faschingssonntag, 11. Februar, ab 14 Uhr teilnehmende Gruppen mit ihren verschiedenen Themen und Mottos vor. Beim bunten Treiben für Jung und Alt gibt es zudem Bewirtung seitens des Skiclubs Haslach an verschieden Stationen. Im Anschluss an den Umzug gibt es noch die Hauptpreis-Verlosung der großen Tombola auf der Bühne vor dem Gemeindeamt. Gruppenanmeldungen unter http://www.skiclub-haslach.at/fasching.html. Ab sofort dürfen auch wieder motorbetriebene Fahrzeuge am Umzug teilnehmen. Handwagen aller Art wie Radlböcke, Schiebetruhen, Leiterwagen etc. sind natürlich auch erlaubt. Für Fragen steht Siegfried Weidinger (0664/1526897) zur Verfügung.

Faschingsumzug am Faschingsdienstag in Aigen-Schlägl

Am Faschingdienstag, 13. Februar, wird es am Marktplatz von Aigen-Schlägl ab 14 Uhr wieder bunt. Die beiden Veranstalter, die Freiwillige Feuerwehr Aigen und die Bürgergarde Aigen-Schlägl, laden dazu herzlich ein. Gruppen mit oder ohne Wägen sind gern gesehen. Anmelden kann man sich dazu bei Manfred Knöll unter 0664/3333510 oder 07281/6101. Anschließend gibt es eine Faschingsparty im Kikas.

Närrischer Tag in St. Veit

Den "Närrischen Tag" in St. Veit gibt es bereits seit mehr als 30 Jahren. Er findet traditionellerweise am Faschingssamstag statt, der heuer auf den 10. Februar fällt. Ab 10 Uhr spielt am Ortsplatz Musik. Zahlreiche Gruppen ziehen dann durch die Geschäfte, in denen für Maskierte und Kunden Getränke und kleine Imbisse angeboten werden. Höhepunkt ist jedes Jahr die Gruppenprämierung am Ortsplatz um 12.30 Uhr. Dabei erfolgt auch die Ziehung des Gewinnspiels der Einkaufsnacht. Am Nachmittag klingt die Veranstaltung in den Gasthäusern aus.

Zu den Geheimtipps aus ganz Oberösterreich geht es hier: Faschingsumzüge in Oberösterreich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.