29.11.2016, 14:48 Uhr

Förderungen für Wasserversorgungsanlagen

Wasserversorgungsanlagen werden vom Land OÖ mit einem Investitionsdarlehen gefördert. (Foto: Foto: Fotolia/fotoknips)
BEZIRK, OÖ. Insgesamt 264.000 Euro gehen als Investitionsdarlehen zur Förderung von Wasserversorgungsanlagen in einigen Gemeinden Oberösterreichs – darunter auch St. Ulrich und St. Johann. Es handelt sich dabei um Projekte, die Maßnahmen zur Herstellung einer ausreichenden und einwandfreien Wasserversorgung für die Bevölkerung betreffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.