25.01.2018, 08:35 Uhr

Frontalcrash in Neufelden

Der Vorfall ereignete sich am 24. Jänner. (Foto: Foto: Fotolia/Picture-Factory)
NEUFELDEN. Ein 83-jähriger ungarischer Staatsbürger fuhr laut Polizei am 24. Jänner, um 16:48 Uhr, mit seinem Pkw in Neufelden auf der Veldner Straße in Richtung Altenfelden und wollte die Kreuzung mit der B 127 geradeausfahrend queren. Dabei übersah er den von links aus Richtung Linz kommenden Pkw, gelenkt von einer Aigen-Schläglerin. Die Frau prallte frontal gegen die linke Seite des querenden Pkw. Beide Fahrzeuge, an denen jeweils Totalschaden entstand, kamen neben der Fahrbahn zum Stillstand. Beide Lenker wurden nach Erstuntersuchung durch einen Arzt auf der Unfallstelle mit der Rettung ins LKH Rohrbach eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.