03.10.2017, 10:30 Uhr

Kindergarten in St. Peter bekommt Förderung

Der Kindergarten in St. Peter erhält einen Zuschuss. (Foto: Foto: Fotolia/Robert Kneschke)
ST. PETER. Insgesamt rund eine Million Euro an Zweckzuschüssen/Bundesmittel für Investitionsmaßnahmen fließen in den Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebotes. Damit werden folgende Projekte ermöglicht: in der Marktgemeinde Ampflwang der Zubau einer zweiten Krabbelstubengruppe an das Kindergartengebäude, in der Gemeinde Hochburg-Ach die Schaffung einer zweiten Krabbelstubengruppe, in der Marktgemeinde Lohnsburg am Kobernaußerwald die Schaffung einer Krabbelstubengruppe, Qualitätsverbesserungen im Pfarrcaritas-Kindergarten Gutauer Straße in Pregarten, in der Marktgemeinde Ried in der Riedmark die Schaffung einer zweigruppigen Krabbelstube, in der Gemeinde St. Pantaleon qualitätsverbessernde Maßnahmen im Kindergarten und in der Krabbelstube Riedersbach, in der Marktgemeinde St. Peter am Wimberg die Kindergartensanierung, in der Stadt Steyr Maßnahmen zur Erreichung der Barrierefreiheit in städtischen Kindergärten, in Frankenburg am Hausruck die Adaptierung des Ordenskindergartens der Franziskanerinnen von Vöcklabruck und die Schaffung einer zweiten Krabbelstubengruppe und ersatzweisen Verlegung einer Kindergartengruppe ins Nebenhaus in Frankenburg am Hausruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.