12.06.2017, 15:22 Uhr

Motorradfahrer und Reh stießen in Putzleinsdorf zusammen

In Putzleinsdorf überquerte ein Reh die Straße und stieß mit zwei Motorradfahrern zusammen. (Foto: Foto: panthermedia/Spotter)
PUTZLEINSDORF. Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Marbach fuhr am Montag, 12. Juni, gegen 9.15 Uhr mit seinem Motorrad in Putzleinsdorf auf der Falkenstein Straße Richtung Hofkirchen. Auf dem Beifahrersitz des Motorrades fuhr seine 50-jährige Gattin mit. Plötzlich überquerte ein Rehwild die Straße. Der 54-Jährige konnte laut Polizei einen Zusammenstoß mit dem Wild nicht mehr verhindern. Sie kamen zu Sturz und wurden unter dem Motorrad eingeklemmt und rutschen auf der Straße bis zum Stillstand weiter. Beide wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte das Ehepaar in das Landes-Krankenhaus Rohrbach. Das Reh wurde durch den Unfall getötet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.