01.09.2014, 14:09 Uhr

Netzwerk lädt zum Familienfest auf der Donauwies'n

(Foto: Foto: schenki)
BEZIRK. Das Familiennetzwerk Mühltal lädt am Sonntag, 7. September, von 13.30 bis 18 Uhr, im Wikingerdorf Exlau (Gemeinde Kirchberg), zum Familienfest. Der Eintritt ist frei. Am Programm stehen: Spielen, Basteln mit Naturmaterialien (z.B. Prinzessinnenkronen), Kinderschminken, Feuerwehr-Bootfahren, Wikingerschiff, Knackerbraten am Lagerfeuer, Malen, zwei Hüpfburgen (für die größeren und die kleineren Kinder), Brieftauben- u. Luftballonstart, Bogenschießen, Pferdereiten und vieles mehr. Ein kunterbuntes Programm mit Jongleur, Musiker und Clown Manfred sowie dem Zauberkünstler und Bauchredner Dieter mit seinem sprechenden Hasen "Jinsky" und seinem Drachen erwartet Kinder und Eltern.

Das Familienfest findet bei Schönwetter statt. Auf viel Besuch freut sich das Team des Familiennetzwerkes Mühltal mit den Gemeinden Kirchberg, Kleinzell, St. Martin, Neufelden, Nieder-waldkirchen, St. Ulrich und Altenfelden. Weitere Infos unter www.familiennetzwerk.org

"Kreative Ideen, hoher Qualitätsstandard, viele motivierte Helfer aus den Gemeinden und ein tolles Familiennetzwerk-Team bilden das Erfolgsgeheimnis", sagt Netzwerkleiterin Roswitha Öhler aus Kleinzell. "Das Wikingerdorf ist durch seine Lage und Größe der ideale Veranstaltungsort für unser Familienfest. Es fühlen sich alle wohl und können in Ruhe das große Spiel- und Bastelangebot nützen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.