01.12.2017, 10:25 Uhr

Neue Produkte des alten Jahrgangs

Die Schüler des "alten" Jahrgangs bieten ihre Schmalzsorten im Bio-Laden an. (Foto: Bioschule)
AIGEN-SCHLÄGL. Am 8. Dezember öffnet der Bioladen in der Bioschule seine Tür. Es gibt zahlreiche Schmankerl von der Schule und aus der Region zu verkosten. Zur Feier der Eröffnung des Bioladens verkauft die dritte Klasse der Bioschule Schlägl selbstgemachte Schmalzkreationen. Die Geschmacksrichtungen reichen von feurigem Chili bis hin zu einem speziell für die Weihnachtszeit entwickelten Apfel-Zimt Aufstrich. "Wir Schüler produzierten zusammen mit den Lehrkräften ein vorzügliches und köstliches Produkt, das sogar einer von uns im Unterricht durchgeführten Wirtschaftlichkeitsberechnung standhielt", erklärt Johannes Weber.

Zur Sache:
Am 8. Dezember Tag können Sie einen Blick auf die neuen Verarbeitungsräume bekommen und bei der Produktion der Bio-Spezialitäten live dabei sein. Dieses Jahr wird das Produkt der Abschlussklasse nicht nur zum Tag der offenen Tür angeboten, sondern zum ersten Mal überhaupt, das ganze Jahr im Bio-Shop erhältlich sein. Der Bioladen ist jeden Freitag von 9 bis 13 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.