08.11.2016, 08:58 Uhr

Neufelden schafft Platz für Bauprojekte

Das neue Feuerwehrhaus mit Bauhof nimmt bereits Formen an, weitere Bauprojekte sind in Neufelden am Entstehen. (Foto: Foto: privat)

Das Feuerwehrhaus mit Bauhof soll im Sommer 2017 fertig sein, zwei neue Firmen siedeln sich an.

NEUFELDEN (anh). Vor den Wintermonaten hat sich noch einiges getan im neuen Gewerbegebiet neben der Firma Pöchtrager (ehem. Indra): Die Firma Mühlberger errichtet dort eine Recyclinganlage und hat bereits mit Arbeiten am Dach begonnen. In unmittelbarer Nähe entsteht eine neue Betriebsstätte der Firma Ran-Trans aus Putzleinsdorf. Die Fertigstellung ist noch für dieses Jahr geplant. Auch das neue Feuerwehrhaus mit Bauhof nimmt bereits Formen an. "Momentan wird an den Fenstern und am Vollwärmeschutz gearbeitet", erklärt Bürgermeister Hubert Hartl. Die Eröffnung ist für Juli 2017 angesetzt. In Ausarbeitung ist auch das zukünftige Wohnbaugebiet "Neufelden West", wofür gerade die Umwidmung läuft. Zudem wurde die "Sperlwiese" neben dem Rot-Kreuz-Haus aufgeschüttet. Hier entstehen 25 bis 30 Bauparzellen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.