21.11.2017, 09:51 Uhr

Oh du fröhliche, oh du regionale: Geschenksideen aus dem Bezirk Rohrbach

Christine Hackl und Anita Eder mit einem regionalen Geschenkskorb.

Für tolle Geschenke braucht das Christkind gar nicht weit fliegen – im Bezirk warten viele Ideen.

BEZIRK (anh). Einmal innehalten und Danke sagen, das nehmen sich viele zu Weihnachten vor. In einer Zeit, in der die Produktvielfalt immer größer wird und es scheint, als wäre kein Transportweg zu weit, wird es aber immer komplizierter, das passende Geschenk auszuwählen. Die Folge: Ständig hat man das Gefühl, irgendwo da draußen gäbe es noch etwas Besseres, das man sich holen muss. Rastlosigkeit macht sich – gerade in der "stillsten Zeit des Jahres" – breit. Warum heuer nicht einmal bewusst einen Kontrapunkt setzen und sich diesem Überschuss entziehen? Wer etwa ausschließlich im Bezirk einkauft, besinnt sich wieder auf die Region und tut ihr gleichzeitig etwas Gutes. Wir verraten euch ein paar Geschenksideen aus dem Bezirk.

Blumige Weihnachtsgrüße

Blumen sind nur am Valentinstag gefragt? – Völlig falsch! Auch an Heiligabend haben sie das Potential, dem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. "Weihnachtliche Sträuße oder Gestecke – auch mit Exoten wie der Amaryllis –, Schneerosen oder Orchideen eignen sich hervorragend", sagt Marianne Schiffbänker von der Gärtnerei Schiffbänker in Haslach. Dort lädt bereits ein ganzer, winterlicher Raum zum Schmökern ein. Der Klassiker unter den floralen Mitbringseln im Advent bleibt aber der Weihnachtsstern. Diesen gibt es nicht nur in traditionellem Rot, sondern auch in anderen Farbtönen.

Sich durch die Region schlemmen

Wer lieber Kulinarisches verschenkt, ist mit einem regionalen Geschenkskorb des Spar-Marktes Jauker in Aigen-Schlägl gut beraten. Mit den darin enthaltenen Produkten kann man sich im wahrsten Sinne des Wortes durch die Region schlemmen. "Oft gekauft werden auch Gutscheine", verrät Geschäftsführer Maximilian Jauker. Der Vorteil: Sie können im Spar-Markt, im Café und an der Tankstelle eingelöst werden. Aber auch Gutscheine speziell für ein Hausfrühstück landen gerne unter dem Christbaum.

Von hier aus in die weite Welt

Ein regionales Geschenk mit Weitblick sind Gutscheine des Reisebüros Pernsteiner aus Kirchberg – egal ob Städtetrip, Wellnessreise oder Kreuzfahrt.
0
1 Kommentarausblenden
22.927
Annika Höller aus Rohrbach | 21.11.2017 | 09:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.