21.07.2017, 12:54 Uhr

Pfarrer hatte bei Unfall Schutzengel

Die Polizei nahm den Unfallhergang in Rohrbach-Berg auf. (Foto: fotolia/Ewald Fröch)
ROHRBACH-BERG. Nur Blechschaden war das Resultat eines Unfalls Mittwochnachmittag im Gemeindegebiet von Rohrbach-Berg. Ein Pfarrer fuhr auf der Böhmerwaldstraße B38 Richtung Oepping, als er ihm kurz nach dem Splittsilo ein Lkw mit Anhänger entgegenkam. Hinter diesem fuhr ein Rohrbach-Berger Autofahrer nach. Laut Auskunft der Polizei dürfte der Lenker kurz eingeschlafen sein, er kam auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich gegen das Auto des Pfarrers. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, die Straßenmeisterei Ulrichsberg rückte an, um die Ölspur zu binden, die kaputten Fahrzeuge wurden vom ÖAMTC abgeschleppt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.