21.03.2017, 11:25 Uhr

Platz drei für Malerlehrling Kerstin Lahnsteiner aus St. Veit

Kerstin Lahnsteiner aus St. Veit (3. v. l.) holte sich beim Lehrlingswettbewerb den dritten Platz. (Foto: Foto: WKO)
ST. VEIT, BAD LEONFELDEN. Beim Lehrlingswettbewerb der Maler holte sich Kerstin Lahnsteiner aus St. Veit den dritten Platz. Sie ist bei der Firma Stimmeder in Bad Leonfelden beschäftigt. Als Wettbewerbsaufgabe hatten die Lehrlinge ein Ornament zu vergrößern und nach eigenen Ideen farblich zu gestalten. Die zwei besten Lehrlinge Julia Bamberger aus Esternberg und Stefanie Sadleder aus Puching qualifzierten sich für die Teilnahme am Bundeswettbewerb am 10. Juni in Tirol.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.