11.12.2017, 10:09 Uhr

Poly unterstützt mit alten Handys Rote Nasen

Sophia Pumberger-Windhager und Paul Sauerkrenn von der PTS Rohrbach mit den gesammelten Handys für die Roten Nasen.
ROHRBACH-BERG (alho). Seit mehreren Jahren unterstützen Schüler der Polytechnischen Schule im Religionsunterricht mit ihrer Handysammelaktion die Clowndoctors Rote Nasen. Dabei erreichte die PTS heuer ihren Rekord: 45 alte und vielfach defekte Handys sammelten die Schüler seit Herbst. Gleichzeitig wird dabei aufmerksam gemacht, dass einerseits wertvolle Rohstoffe wiederverwertet werden können und andererseits durch den finanziellen Ertrag für die Roten Nasen, die Lachen ins Spital bringen, diese Aktion eine zweifach gute Unterstützung darstellt. Auch mit gesammelten Druckerpatronen an der Schule werden durch das finanzielle Ergebnis die CliniClowns gefördert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.