02.04.2017, 18:09 Uhr

Radfahrer stürzte

(Foto: Privat)
ROHRBACH. Ein 55-Jähriger aus Rohrbach lenkte am 2. April 2017 kurz nach 13 Uhr sein Fahrrad auf der alten B127, Gemeindestraße "Rammler" von Hehenberg Richtung Rohrbach-Berg. Auf der leicht ansteigenden Fahrbahn kam er bei geringer Geschwindigkeit und vermutlich aufgrund einer Kreislaufschwäche mit seinem Mountainbike zu Sturz.
Er blieb zunächst regungslos auf der Fahrbahn liegen. Zufällig vorbeikommende Passanten leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Der 55-Jährige wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert. Er erlitt leichte Hautabschürfungen am linken Ellbogen und wurde nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.