23.03.2017, 09:55 Uhr

Raphael Vierlinger ist Landessieger beim Fremdsprachenwettbewerb

Englisch-Lehrerin Elisabeth Spöcker, Landessieger Raphael Vierlinger und Direktor Roland Berlinger, v. l. (Foto: Foto: BBS Rohrbach)
ROHRBACH-BERG. Beim oberösterreichischen Fremdsprachenwettbewerb konnte Raphael Vierlinger aus der V. A IT-Klasse der Handelsakademie die Jury mit seinen sprachlichen Fähigkeiten beeindrucken und errang den Landessieg in Englisch.

32 Kandidaten "ausgeschaltet"

In den ersten beiden Runden traten 32 Kandidaten an. Sie mussten einzeln vor einer Fachjury bestehend aus Native Speakern und Lehrenden der BHS einen Hörtext zum Thema „Leisure Time Activities“ zusammenfassen und kommentieren sowie zu einem Bildimpuls zum Thema „Media“ Stellung nehmen. Vierlinger schaffte es zusammen mit fünf weiteren Kandidaten in die dritte Runde, wo er zehn Minuten lang über das Thema „Environment“ diskutierte. Drei Kandidaten wurden schließlich von der Fachjury für das Finale ausgewählt. Aus dieser beeindruckenden abschließenden Finalrunde ging Raphael Vierlinger als Landessieger hervor. Englisch-Lehrerin Elisabeth Spöcker und Direktor Roland Berlinger gratulierten dem angehenden Maturanten zu seiner herausragenden Leistung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.