09.03.2017, 13:15 Uhr

Reiter ist ausgebildete Bibliothekarin

Christian Pichler, Christian Dandl (beide Diözese Linz), Absolventin Manuela Reiter, Bischofsvikar Johann Hintermaier, v. l.. (Foto: Foto: Bibliotheksfachstelle Linz)
PUTZLEINSDORF. Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind Impulsgeber und der Garant für eine qualitätsvolle Bibliotheksarbeit. "In der Bibliothek Putzleinsdorf haben drei Personen diese Ausbildung bereits gemacht", berichtet Bibliotheksleiterin Maria Zinöcker. "Eine weitere Mitarbeiterin ist gerade dabei." Manuela Reiter hat die Ausbildung zur Bibliothekarin 2016 abgeschlossen. In einem Zeitraum von zwei Jahren vertiefte sie in drei Kurswochen ihr Wissen, unter anderem in der Sprach- und Leseförderung, im Veranstaltungsmanagement, in der Kinder- und Jugendliteratur sowie in der Organisation und Gestaltung der örtlichen Bibliothek. Mit der Präsentation des Projekts „Handbuch für die Bibliothek“ und der Beantwortung von Fachfragen konnte sie beim Abschluss ihr Wissen und ihre neu erworbenen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Ein Grund zu feiern

Auf Einladung der Bibliotheksfachstelle wurde diese ehrenamtliche Leistung im Stift Schlierbach stimmungsvoll gefeiert. Bischofsvikar Johann Hintermaier, sowie Landtagsabgeordneter Christian Dörfe würdigten und bedankten das Engagement der Bibliothekare.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.