19.12.2017, 08:34 Uhr

Sauna geriet in Aigen-Schlägl in Brand

Die Sauna war in Brand geraten. (Foto: Foto: panthermedia/ridofranz)
AIGEN-SCHLÄGL. Eine Frau aus Aigen-Schlägl schaltete sich am Montag, 18. Dezember, gegen 18 Uhr die Sauna ein, um diese gegen 19 Uhr benützen zu können. Um 18:50 Uhr kam ihr Sohn nach Hause, dieser bemerkte sofort den Rauch im Erdgeschoß. Bei der Nachschau stellte er fest, dass der Rauch aus dem Saunaraum kam. Als er die Tür zum Saunaraum öffnete, kam ihm bereits eine dicke Rauchwolke entgegen. Daraufhin verständigte er sofort die Feuerwehr. Der Brand, der vermutlich durch ein verschmortes Kabel ausgelöst wurde, konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Personen waren durch den Brand nicht unmittelbar gefährdet. Die Feuerwehr war mit etwa 35 Mann im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.