21.11.2016, 09:26 Uhr

Schüler des Polytechnikums Rohrbach-Berg spenden für Sebastian

Bastian Gahleitner, Florian Seltenhofer, Theresa Höller, Jessica Martha, Leo Lackner und Julia Siegl haben die Spendenaktion initiiert und den Betrag an Alfred Hofer (Mitte) übergeben. (Foto: Foto: privat)
ROHRBACH-BERG. Wie soziales Engagement ausschaut, haben Poly-Schüler gezeigt. Sie haben spontan eine Spendenaktion unter Lehrern und Schülern gestartet, um für das BezirksRundschau-Christkind Sebastian zu sammeln. Wie berichtet hatte der einjährige Bub einen schweren Start ins Leben. Er ist fast blind und leidet an Epilepsie (mehr darüber, lesen Sie hier). Sebastians Opa ist Alfred Hofer, er unterrichtet im Poly Rohrbach. An ihn haben sie nun 372 Euro sowie eine Geschenkschachtel mit Spielzeug übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.