04.11.2016, 11:28 Uhr

Schule trifft Wirtschaft

Direktor Roland Berlinger, Johanna Moser, Johannes Artmayr und Egbert Schlögl. (Foto: Foto: BBS)
ROHRBACH-BERG. Johannes Artmayr, Geschäftsführer der Strasser Steine GmbH aus St. Martin besuchte die BBS Rohrbach bei „Schule trifft Wirtschaft“. Diese hochkarätige Vortragsreihe wird einmal jährlich von den Professoren Johanna Moser und Egbert Schlögl organisiert. Nach einleitenden Worten von Hausherrn Direktor Roland Berlinger referierte Johannes Artmayr über die Erfolgsgeschichte der Firma, die aktuell auf internationalen Messen wie Milano und Köln innovative Anwendungen für Steinplatten zeigt.

Ziele setzen und verfolgen

„Ziele setzen und diese konsequent verfolgen“ ist ein Credo des Geschäftsführers, der auch den Schülern bereits von neuesten Entwicklungen – noch vor der Messepräsentation – erzählen konnte. Nach schwierigen Jahren ist die Steinfirma aus St. Martin jetzt sehr gut aufgestellt. Die Mitarbeiterzahlen und die Umsatzzuwächse sind im zweistelligen Bereich: "Die österreichischen und deutschen Märkte sind noch ungesättigt, was Steinplatten im gehobenen Küchenbereich betrifft", sagte Artmayr. Hier kann die Firma vom allgegenwärtigen Trend an Kochsendungen, Starköchen, Kochduellen, Homecooking und Kitchensurfing profitieren. Eine Fragenrunde mit Gewinnspiel – gesponsert von der Raiffeisenbank Rohrbach und der FH Oberösterreich beschloss die Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.