06.06.2017, 00:08 Uhr

Tag der Begegnung bei der Pfingst-Schallenbergmesse

Traberg: Schallenberg | Seit dem Jahr 2000 feiert die Pfarre Traberg jährlich zu Pfingten eine Messe am Schallenberg. Damals lud Pater Alberich zum ersten Mal zur "Schallenbergmesse" ein.
Ein Jahr später übernahm Pater Meinrad die Pfarre, und war ebenso begeistert von dieser "etwas anderen" Idee der Pfingstmesse.

So hat die Schallenbergmesse in der Region inzwischen große Bekanntheit und Beliebtheit erlangt, und ist nicht mehr wegzudenken.

Unzählige Menschen aus den umliegenden Pfarren und Gemeinden pilgern alljährlich von allen Richtungen zu einer Lichtung am Schallenberg, um gemeinsam einen Gottesdienst zu feiern.

Pater Meinrad, die KMB Traberg und ebenso die Besucher freuen sich nun seit 18 Jahren immer wieder, wenn es das Wetter zulässt, und die Wanderung samt Messe stattfinden kann.

Die Jungmusik des Musikvereins Traberg gestaltete wie immer die Messe wunderbar musikalisch mit, und im Anschluss lud der Gasthof Ziegelstadel zum gemeinsamen Abschluss und Stärken nach Ahorn ein.

Das Wetter war traumhaft und die Stimmung der etwa 200 anwesenden Menschen war toll, ganz nach dem Motto
"Begegnungen mit Menschen machen das Leben lebenswert!"

Wir freuen uns auf das nächste Mal!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.