16.09.2016, 13:28 Uhr

Tag der Jubilare war ein Tag zum Feiern

Viele Jubilare in St. Stefan folgten der Einladung des Bürgermeisters zu Messe, Agape und Mittagessen. (Foto: Foto: privat)
ST. STEFAN. Am Tag der Jubilare lud Bürgermeister Alfred Mayr alle Gemeindebürger ab 75, die von Mai bis Ende diesen Jahres einen runden oder halbrunden Geburtstag feierten, mit Begleistung zu einer Feier. Außerdem wurden die Ehejubilare, welche dieses Jahr die goldene und diamantene Hochzeit feierten, eingeladen. Gestartet wurde in der Pfarrkirche mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Anschließend wurden die Jubilare und deren Familien unter musikalischer Begleitung der Musikkapelle zu einer Agape im „Moargarten“ eingeladen.

Erinnerungsfotos verteilt

Danach lud die Gemeinde die Jubilare und Jubilarinnen sowie deren Partner zu einem gemütlichen Mittagessen mit musikalischer Umrahmung ein. Bürgermeister Alfred Mayr, Pfarrer Stephan Prügl und Seniorenbundobmann Rudolf Engleder gratulierten noch einmal offiziell und überreichten Urkunden, kleine Geschenke und Erinnerungsfotos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.