30.01.2018, 13:05 Uhr

Therapiehund Lucy hielt die Schüler auf Trab

Die Schüler der zweiten Klassen verbrachten tolle Stunden mit dem Vierbeiner. (Foto: Foto: Volksschule Rohrbach)
ROHRBACH-BERG. Einen schönen Tag erlebten vor kurzem die Kinder der zweiten Klassen der Volksschule Rohrbach. Die staatlich geprüfte Trainerin für Therapiehunde, Nicole Lachmair (im Bild rechts hinten stehend) kam mit ihrer Therapiehündin Lucy für jeweils eine Stunde pro Klasse zu Besuch. Die Kinder durften den Vierbeiner streicheln, füttern und ihm verschiedene Aufgaben stellen: „Sitz“, „Platz“, „Pfote“, ein Leckerli aus der Luft fangen, bei Fuß gehen oder sich hinlegen. Auf diese Art und Weise konnten die Schüler ganz natürlich Kontakt mit dem Hund aufbauen und eventuelle Ängste reduzieren. Der Elternverein (im Bild Obfrau Katharina Sigl) übernahm dankenswerterweise die Hälfte der Kosten. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.