06.04.2017, 09:40 Uhr

Totalschaden zweier Autos nach Frontalzusammenstoß

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 5. April. (Foto: Foto: Fotolia/Lukas Sembera)

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Rohrbacher Landesstraße (B 127) wurde eine 62-jährige Autolenkerin aus Niederwaldkirchen unbestimmten Grades verletzt.

KLEINZELL. Am Mittwoch, 5. April, gegen 15 Uhr lenkte ein Pensionist aus Kleinzell laut Polizeimeldung seinen Pkw von Altenfelden kommend in Richtung Linz. In Apfelsbach wollte der Mann nach links in Richtung Kleinzeller Straße (L 1520) abbiegen. Dabei dürfte er den aus Linz entgegenkommenden Pkw einer 62-Jährigen übersehen haben. Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich frontal zusammen. Die 62-Jährige wurde mit der Rettung Neufelden ins Landes-Krankenhaus Rohrbach eingeliefert. Der Pensionist blieb, laut eigenen Angaben, unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.