06.11.2016, 10:27 Uhr

Traktor fiel in Überlaufbecken – Landwirt verletzt

Der Traktor landete im Überlaufbecken. (Foto: Foto: FF Rohrbach)

In einem Überlaufbecken landete laut Polizei am 5. November der Traktor eines jungen Landwirts.

ROHRBACH. Der Jungbauer aus Berg bei Rohrbach kam demnach um 14:45 Uhr auf einem Güterweg im Ortschaftsbereich Neundling mit dem Traktor in einer ansteigenden Linkskurve von der Fahrbahn ab. Dabei durchstieß er die Einfriedung eines Überlaufbeckens und kam in diesem nach dem Anstoß an den Beckenrand zum Stillstand. Der Landwirt erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde ins LKH Rohrbach eingeliefert. Die Zugmaschine wurde erheblich beschädigt, wobei Motoröl austrat. Zur schwierigen Fahrzeugbergung und zum Ölbindeeinsatz rückte die FF Rohrbach mit drei Fahrzeugen aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.