09.10.2014, 13:49 Uhr

Unterführung bringt Sicherheit für Langläufer

Der Druchbruch ist geschafft. Im Langlaufzentrum Schöneben wird man diesen Winter nicht mehr die Skier abschnallen müssen. (Foto: Foto: privat)
ULRICHSBERG. Mit mehr als 50.000 Gästen pro Winter zählt das Langlaufzentrum Schöneben zu den Top-Langlaufgebieten in Österreich. Dank der Unterstützung durch EU-Mittel kann die Infrastruktur noch weiter verbessert werden. „Insgesamt werden so mehr als 330.000 Euro in den Ausbau und damit in die Verbesserung der Loipenqualität und Sicherheit investiert“, freut sich Bürgermeister Wilfried Kellermann.
Derzeit wird intensiv an der Errichtung einer Unterführung unter der Glöckelberger Landesstraße gearbeitet. Bisher mussten die Langläufer beim Queren der Straße ihre Skier abschnallen. Bei Rennen musste die Straße fallweise sogar gesperrt werden, um Schnee auf die Straße zu schaufeln und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Das gehört künftig der Vergangenheit an.
In Zusammenarbeit mit der örtlichen Straßenmeisterei wird eine Unterführung mit einer Breite von acht Metern und einer Höhe von 4,5 Metern errichtet. Seitlich davon werden die Geländeeinfahrten ausgehoben. Über 4000 Kubikmeter Erde müssen dabei umgegraben werden. Vor wenigen Tagen konnte nun die Montage des Durchlasses abgeschlossen werden. Nun folgt noch das seitliche Verfüllen und die Wiederherstellung der Straße. Der Verkehr muss zwischenzeitlich über eine kleine Umgehungsstraße umgeleitet werden. Rechtzeitig vor Winterbeginn sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein.

Breiteres Spurgerät
Besonderer geschätzt wird von den Sportler die ausgezeichnete Loipenqualität im Langlaufzentrum. Um diese noch weiter zu verbessern, konnte in der letzten Sitzung des Gemeinderates der Ankauf eines neuen Loipenspurgerätes dank EU-Mittel fixiert werden. Wenn alles gut geht soll das Gerät Anfang Dezember geliefert werden. Durch die größere Spurbreite kann damit noch effizienter und breiter gespurt werden und es wartet damit auf die Langläufer ab der kommenden Saison damit ein noch besseres Angebot.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.