20.03.2017, 09:34 Uhr

Verleihung der Bezeichnung "Erbhof" an Familie Schram

Erbhöfe müssen seit mindestens 200 Jahren innerhalb der selben Familie übertragen worden sein. (Foto: Foto: panthermedia_net/tepic)
BEZIRK. Den landwirtschaftlichen Anwesen Pfleger in der Gemeinde St. Georgen bei Grieskirchen (Bezirk Grieskirchen) und Schram in der Gemeinde Julbach (Bezirk Rohrbach) wird als altererbter bäuerlicher Besitz – die Anwesen sind seit mindestens 200 Jahren innerhalb derselben Familie übertragen worden und sämtliche Bedingungen für die Erlangung des Rechtes sind erfüllt – das Recht zur Führung der Bezeichnung "Erbhof" verliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.