09.07.2017, 16:29 Uhr

Vier Landessiege in den Bezirk Rohrbach geholt

Damengruppe Julbach: 1. Platz in Bronze und Silber. (Foto: Foto: Bezirksfeuerwehrkommando)

„4 Landessiege“, grandiose Leistungen der Bewerbs- und Jugendgruppen des Bezirkes Rohrbach beim Landes-Feuerwehrwettbewerb in Mauerkirchen.

BEZIRK. Den Kameraden der Feuerwehr Hinterschiffl ist besonders zu gratulieren, denn viele Jahre mischten sie bereits an der vordersten Front mit, heuer gelang ihnen nun das erste Mal der Landessieg beim Landes-Feuerwehrwettbwerb in Mauerkirchen in der Bronze-Wertung. Die Damengruppe aus Julbach war in beiden Wertungen, Bronze und Silber, erfolgreich und die Jugendgruppe aus St. Martin 2 sicherte sich den Sieg in der Silberwertung beim Jugendbewerb. Dazu gab es noch zwei weitere Stockerlplätze: Die Kameraden aus Hinterschiffl holten sich auch noch den dritten Platz in der Silberwertung und die Burschen und Mädels der Feuerwehr Niederwaldkirchen standen in der Bronzewertung des Jugendbewerbes als Drittplatzierte am Stockerl.

Nächste Station: Weltmeisterschaft

Die höchsten Repräsentanten des Landes und des oberösterreichischen Feuerwehrwesen, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Landesrat Elmar Podgorschek, LFK-Kdt. Wolfgang Kronsteiner, LFK-Stellvertreter Robert Mayr, gratulierten den Siegergruppen und waren beeindruckt von der Qualität das Bewerbswesens im Bezirk Rohrbach. Das Glück soll den Gruppen auch bei der Weltmeisterschaft in Villach hold sein. Vielleicht geht da ein „Bewerbstraum“ für den Bezirk Rohrbach in Erfüllung, hofft man.

https://www.meinbezirk.at/oberoesterreich/rohrbach...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.