30.05.2017, 16:33 Uhr

Wohngemeinschaft Neustift feierte 10-jähriges Jubiläum

Die Bewohner hatten ein Theaterstück einstudiert und präsentierten dieses. (Foto: Foto: privat)
NEUSTIFT. Die ARCUS Wohngemeinschaft feierte gemeinsam mit vielen Gästen, Nachbarn, Freunden und Angehörigen ihr 10-jähriges Bestehen. Mit Bewirtung durch die Kameraden der FF Neustift und den Goldhabengruppen Neustift und Rannariedl wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Mit der Geschichte bzw. dem Theaterstück „Auf der anderen Seite des Flusses“, stellten die sechs WG Bewohner anschaulich dar, dass jede und jeder von uns etwas kann, Stärken hat, gebraucht wird und wichtig ist.

Liederund Tanz

Mit einem Lied und Tanz wurden die Ansprachen sowie die Grußworte des Bürgermeisters Franz Rauscher abgerundet. Die Neustifter Band "fix und fertig, grenzwertig" sorgte für musikalische Stimmung und die Kinder waren bei einem bunten Kinderprogramm bestens beschäftigt. Die vielen Besucher nutzen bei den Hausführungen die Möglichkeit, das Zuhause der Bewohner näher kennen zu lernen. Menschen mit Beeinträchtigungen haben in Neustift ihren Platz, ihren Lebensmittelpunkt und ihr zu Hause. Seit vielen Jahren wird ein gutes und wertschätzendes Miteinander in der Gemeinde- und Pfarrbevölkerung gelebt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.