19.06.2017, 09:17 Uhr

Zwei Pkw kollidierten auf Güterweg Kramesau

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag, 18. Juni. (Foto: Foto: Huber)
NIEDERRANNA. Ein Oberneukirchner lenkte am Sonntag, 18. Juni, gegen 20.20 Uhr seinen Pkw auf dem Güterweg Kramesau Richtung Niederranna. Mit im Auto waren seine Lebensgefährtin und zwei Kinder. Zur gleichen Zeit fuhr ein Mann aus Ungarn mit seinem Pkw auf dem Güterweg Kramesau Richtung Obernzell, Deutschland. Dabei übersah er den von rechts kommenden Oberneukirchner und es kam zum Zusammenstoß. Der Oberneukirchner und sein Sohn wurden leicht verletzt und mit der Rettung in das LKH Rohrbach gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.