offline

Annika Höller

12.406
Heimatbezirk ist: Rohrbach
12.406 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.10.2014
Beiträge: 2.378 Schnappschüsse: 36 Kommentare: 80
Folgt: 0 Gefolgt von: 28
Always keep that little place where the magic grows inside of you, alive.
2 Bilder

Frauen-Power an der Spitze der ÖAAB-Betriebsgruppe Bezirkshauptmannschaft Rohrbach

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 16 Stunden, 53 Minuten | 9 mal gelesen

BEZIRK. Einen Führungswechsel gab es bei der Jahreshauptversammlung der ÖAAB-Betriebsgruppe der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach. Anke Hofmann löste Kurt Gierlinger nach sechs Jahren ab und wurde mit ihrem Team mit 100 Prozent bestätigt. Auch ÖAAB-Bundesobmann Gust Wöginger und ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger gratulierten recht herzlich zur Wahl und dankten Gierlinger für sein Engagement und seinen Einsatz in der...

1 Bild

Kurs zur Sturzprävention in St. Veit

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 17 Stunden, vor 1 Minute | 3 mal gelesen

ST. VEIT. Aufgrund der positiven Rückmeldungen des Sturzpräventionskurses der Gesunden Gemeinde St. Veit, welcher im vergangenen Herbst stattgefunden hat, wird derzeit ein weiterer Kurs in der Volksschule abgehalten. Zehn Teilnehmer erlernen dabei unter Anleitung eines Sportwissenschaftlers spezielle Übungen zur Verbesserung von Reaktion, Kraft und Gleichgewicht.

1 Bild

Euregio: Vernetzungsprojekte als Schwerpunkt

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 17 Stunden, 13 Minuten | 6 mal gelesen

BEZIRK. Bei der Generalversammlung der Euregio in Freistadt wurden die zahlreich erschienen Vertreter der 106 Mitgliedsgemeinden über das erfolgreiche Geschäftsjahr 2016 informiert. Abschließend referierte und diskutierte Roland Adrowitzer, Koordinator der ORF Auslandskorrespondenten, mit den Anwesenden das Thema „Europa: Seine Bedrohungen - seine Chancen“. 13,8 Millionen Euro In Zusammenarbeit mit dem Team der...

1 Bild

Wels blitzt bei UJZ-Kämpfern ab

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 17 Stunden, 20 Minuten | 7 mal gelesen

Ausgerechnet vor dem Derby zum Bundesliga-Auftakt am Samstag (19 Uhr) baggert Wels an einem Mühlviertler Kämpfer – und holt sich eine Abfuhr. - BEZIRK. "UJZ, wir sind bereit", tönten die Welser vor dem OÖ-Derby zum Bundesliga-Auftakt auf ihrer Facebook-Seite. "Liebe Welser, wir sind uns nicht so sicher, ob ihr tatsächlich bereit seid", sagen UJZ-Vertreter und fragen sich, wie bereit man sein kann, wenn man kurz vor dem...

1 Bild

Neuer Arbeitskreisleiter und neues Team der Gesunden Gemeinde Schwarzenberg

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 19 Stunden, 17 Minuten | 3 mal gelesen

SCHWARZENBERG. Alles neu macht der Frühling. Gesundheit wird seit bereits elf Jahren in der Gemeinde Schwarzenberg groß geschrieben. Seit März wird der Arbeitskreis Gesunde Gemeinde von Georg Ameseder geleitet, ein Amt, das er von Monika Stiller übernommen hat. Das neu formierte Team hat für die kommenden Jahre viel geplant: Bewegung, Ernährung, psychosoziale Gesundheit und medizinische Themen werden schwerpunktmäßig im...

1 Bild

Daniel Allerstorfer steht im zwölfköpfigen EM-Team

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 21 Stunden, 4 Minuten | 28 mal gelesen

Olympia-Starter Daniel Allerstorfer ist am Dienstag wie erwartet vom Österreichischen Judo-Verband (ÖJV) für die EM in Warschau (20.-23. April) nominiert worden. Der St. Petringer wird nicht nur im Einzel- (+100 kg) sondern auch im abschließenden Team-Bewerb auf der Matte stehen. - ST. PETER. Ein zwölf Judoka umfassendes ÖJV-Aufgebot (drei Damen, neun Herren) wird bei den Europameisterschaften von 20. bis 23. April in Polens...

1 Bild

Alois Höller nimmt 28. Rallyecross-Saison in Angriff

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 21 Stunden, 11 Minuten | 32 mal gelesen

OEPPING. Seine insgesamt 28. Saison nimmt am kommenden Wochenende der oberösterreichische Rallyecrosser Alois Höller in Angriff: Auf dem Slovakiaring zelebriert der heimische RX-Zirkus mit einem enorm starken Feld den Auftakt in das Jahr 2017. Mit mehr als 180 Nennungen ist das erste Saisonrennen extrem gut besetzt. Neben den Assen aus Österreich, Ungarn und Tschechien nützen dabei einige WM-Starter das nationale Rennen als...

1 Bild

Gestohlenes Handy tauchte in Belgrad wieder auf

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 2 Tagen | 777 mal gelesen

Ein gestohlenes Mobiltelefon, das einen weiten Weg bis Serbien hinter sich hat, konnte nun dem 18-jährigen Besitzer wieder ausgefolgt werden. - ALTENFELDEN, BELGRAD. Am Faschingdienstag, 28. Februar, wurde einem 18-Jährigen aus Altenfelden laut einer Polizeimeldung bei einer Faschingsveranstaltung im Bezirk Rohrbach sein Handy gestohlen. Nachdem er den Diebstahl bemerkt hatte, versuchte er das Mobiltelefon zu orten. Es war...

1 Bild

"Rauschende Birken" treten in Haslach auf

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Haslach: Pfarrzentrum | HASLACH. Am Samstag, 8. April, lädt der KBW Haslach zu einem Konzert der Rauschenden Birken ins Pfarrzentrum ein. Vorverkaufskarten dafür sind in der Sparkasse Haslach zum Preis von 12 Euro erhältlich, an der Abendkasse kosten sie 15 Euro.

1 Bild

Mühlferdl: Startklar in St. Martin

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

St. Martin: Marktplatz | ST. MARTIN. Nach Sarleinsbach und kürzlich auch Aigen-Schlägl ist nun das nächste E-Car-Sharing-Projekt "Mühlferdl" in St. Martin startklar. Eingeweiht und vorgestellt werden das E-Car und das dazugehörige Projekt am Sonntag, 26. März, 10.30 Uhr am Marktplatz von St. Martin.

1 Bild

Alte Ansichten von Rohrbach – Topothek wird präsentiert

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Rohrbach-Berg: Pfarrheim | ROHRBACH-BERG. Am Mittwoch, 26. April, findet im Pfarrheim in Rohrbach-Berg unter dem Motto "Alte Ansichten von Rohrbach" ein Abend zum Thema Topothek statt. Das Archiv wird vorgestellt. Beginn ist um 20 Uhr.

1 Bild

Pfarrgemeinderatswahl 2017: Außergewöhnlich hohe Wahlbeteiligung in Kollerschlag

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 3 Tagen | 64 mal gelesen

BEZIRK. In fast allen Pfarren von 487 in der Diözese Linz wurde am 19. März der Pfarrgemeinderat neu gewählt. Das Ergebnis von 82 Prozent der beteiligten Pfarren zeigt die Bedeutung der Mitverantwortung in der Kirche am Ort. Nach derzeitigem Auszählungsstand haben sich rund 7.000 Personen der Wahl gestellt, 3.898 wurden gewählt, davon 58 Prozent Frauen und 42 Prozent Männer. 45 Prozent sind neue Mitglieder, 55 Prozent wurden...

1 Bild

Josef Lauß feierte 80er

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

NEBELBERG. Die Vollendung seines 80. Lebensjahres feierte Josef Lauß aus Vordernebelberg 16 – vulgo „Maurer-Sepp“. Eine Gemeindeabordnung mit Bürgermeister Markus Steininger, Vizebürgermeister Hans Scharinger, Gemeindesekretär Karl Pfeil und Heinrich Pfoser, sowie seitens der Pfarre Peilstein, Dechant Mag. Florian Sonnleitner und weiters vom Seniorenbund Obfraustellvertreterin Maria Dolzer stellten sich als Gratulanten bei...

1 Bild

Schneller Saisonauftakt beim Halbmarathon Wels

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 3 Tagen | 11 mal gelesen

ROHRBACH-BERG. Rasant erfolgte der Saisonauftakt in die Laufsaison 2017 beim 26. Internationalen Welser Sparkasse Halbmarathon für die Rohrbach-Berger Läufer. Trotz schlechter Wetterprognosen hielt sich der Niederschlag in Grenzen und vor allem der Wind verschonte die Athleten auf den drei zu absolvierenden Runden. Andrea Springer wurde in 1:25:46 drittschnellste Dame und Siegerin in der Klasse W-40. Auch Bernhard Mandl lief...

1 Bild

Verleihung der Bezeichnung "Erbhof" an Familie Schram

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

BEZIRK. Den landwirtschaftlichen Anwesen Pfleger in der Gemeinde St. Georgen bei Grieskirchen (Bezirk Grieskirchen) und Schram in der Gemeinde Julbach (Bezirk Rohrbach) wird als altererbter bäuerlicher Besitz – die Anwesen sind seit mindestens 200 Jahren innerhalb derselben Familie übertragen worden und sämtliche Bedingungen für die Erlangung des Rechtes sind erfüllt – das Recht zur Führung der Bezeichnung "Erbhof" verliehen.